Feb 28

Bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft der Jugendklasse (A, B, C) in Ostfildern/Ruit boxten für Fit-Boxing e.V. die Esslinger Mahir Gözcü, Hamza Eroglu, Abdullah Sakar. Besonders zu erwähnen ist der gut organisierte Ablauf, den die die Vorstandschaft des BVBW auf die Beine stellte, sowie ca. 170 Meldungen und die guten 90 Kämpfe in den 3 Wettkampftagen.

Mahir boxte im Viertelfinale gegen Ewald Halle vom Verein SVHB. Mahir fand die in den ersten beiden Runden nicht in den Kampf, lief immer wieder in die Rechte des Gegners. In der dritten Runde wachte Mahir auf und setzte den Gegner mit rechten und linken Geraden unter Druck.

Ewald wurde angezählt aber der Schlussgong rette ihn. Punktniederlage gegen Mahir Gözcü.

Im Halbfinale traf Mahir auf den schlagstarken Nazari LalMohammad vom Verein BCRA. Mahir stellte sich seinem Gegner immer wieder an den Seilen und hielt im Schlagabtausch dagegen. Seine wirklich starke Leistung überraschte seine Kritiker. Punktniederlage Mahir Gözcü gegen den späteren Meister Nazari.

Im Viertelfinale boxte Hamza gegen Sadiku Argjend vom Verein NUSU. Hamza zeigte gegen Sadiku gute Ansätze mit Körper- und Kopfhaken. Immer wieder setzte er die Anweisungen aus der Ecke in gute Aktionen um. Punktsieger Hamza.

Im Halbfinale machte Hamza trotz blutender Nase einen starken Kampf gegen den späteren Meister Kies Daniel vom Verein SVHB. Er belegte somit bei diesen Jugendmeisterschaften einen guten dritten Platz.

Einen starken Kampf im Papiergewicht-Finale machte Abdullah gegen Eifert Marcel vom Verein BVBL. Abdullah, der nach der ersten Runde zurücklag, machte in der zweiten und dritten Runde Druck und setzte die Anweisung aus der Ecke erfolgreich um.  Die Kampfrichter werteten ihn als 2:1 Punktsieger. Abdullah – Jugendmeister im Papiergewicht.

Bedanken wollte ich mich für die sportliche Unterstützung von Dimi und auch bei meinem Team, das beim Aufbau tatkräftig unterstützt hat.

BW-Jugen2016


Feb 21

Der Esslinger Boxer Patrick Scholl vom Verein Fit-Boxing e.V, hat sich durch seine Leistungen einen Platz in der Oberliga erkämpft. Er startete für das Boxteam Rhein Neckar. Seinen ersten Kampf absolvierte er in Rotterdam gegen Roy Korning vom Verein BV Vermbeulen. Patrick verlor mit guter Leistung gegen den Ligaboxer und Fünften bei der WM.

Der Esslinger Igor Teziev bereitet sich gerade für ein internationales Boxturnier vor. Für das 43 Chemiepokal-Tunier in Halle. Beim 42. Chemiepokal waren 103 Boxer aus 19 Ländern zum Teil Weltklasse-Faustfechten im Seilquadrat.

Patrick1 Patrick2