Dez 14

IMG_2191 IMG_21942014-12-21_wfeierNochmals Danke an alle, die zum Gelingen unserer Weihnachtsfeier beigetragen haben. Besonderer Dank gilt auch unsren Sponsoren wie Koch Design, Strongvision, EKZ, Jürgen Merz, Dr.Betz und Michele Pennella. Auch unseren Sportlern, die uns positiv auf Württembergischer ,Süddeutscher und Deutscher Meisterschaft vertreten haben gebührt besonderer Dank. Mit dem Projekt „Durchboxen“ hatten wir eine sehr gute Kooperation.

Danke an alle die, die geholfen haben die Boxnacht zu gestalten , sei es am oder im Ring. Uwe Butz vom Verein Rot Weiss Stuttgart, Stadt Esslingen, Arzt, Kasse, Bistro, Musik, Ring Auf- und Abbau. usw.

Auch die Sportler/Sportlerinnen die zugesagt haben und gekommen sind. Danke!  Für das Neue Jahr rechne ich wieder mit eurer Mitarbeit und hoffe auf ein gutes Gelingen. Noch allen ein Frohes Fest und einen Guten Rutsch ins Jahr 2015.

Eurer Erik!

[Artikel aus der Esslinger Zwiebel]

 


Nov 30

03_EhrungZum 100. Kampf und für seine herausragenden Leistungen der letzten Monate wurde Igor Teziev um Kreise seiner Sportkamaraden geehrt!

Herzlichen Glückwunsch …

[Artikel aus der Esslinger Zwiebel]


Nov 30

igor_bundesliga081220142014-12-21_kampfDie Esslinger Boxer Igor Teziev und Patrick Scholl vom Verein Fit-Boxing e.V. waren am Wochenende unterwegs.

Igor  Teziev boxte in der ersten Bundesliga für den Nordhäuser Sportverein  gegen Straubing. Igor machte Druck und deckte seinen Gegner Flamur Mehmeti von Straubing mit einem Schlaghagel ein und zwang in sogar zur Aufgabe in der zweite Runde.

Bei der Boxveranstaltung in Giengen an der Brenz boxte Patrick Scholl gegen den Bundesliga Boxer Asllani Avdi . Diese Begegnung sollte die Revanche für Asllani werden, der im Halbfinale bei den Elite Meisterschaft gegen Patrick verlor. Die ersten zwei Runde waren ausgeglichen. Patrick vernachlässigte jedoch die Führhandarbeit . In Mitte der dritten Runde  traf Patrick, Asllani am Kinn mit einem Aufwärtshaken. Dieser wurde sofort angezählt .Patrick setzte nach ,traf immer wieder Kopf sowie Körper und sicherte sich auch damit den  verdienten Punktsieg.

[Artikel aus der Esslinger Zwiebel]


Nov 16

01_Riegel 02_Riegel

Bei der Boxveranstaltung in Riegel boxten die Esslinger Uzun Zekerija und Tkachor Vadym vom Boxverein Fit-Boxing e.V.

Uzun Zekerija siegte nach Punkten gegen Glözinger Tobias B.C Wangen.
Federgewichtsmeister Tkachor Vadym durch TKO in der ersten Runde gegen Gießler Nick B.W.Lahr.

[Artikel aus der Esslinger Zeitung und der Esslinger Zwiebel]


Nov 10

Mit einer starken Leistung setzte sich Igor Teziev in der ersten Bundesliga gegen den starken Niederländer Peter Müllenberg nach Punkten durch. Peter Müllenberg (* 30. Dezember 1987 in Almelo) ist ein niederländischer Amateurboxer im Halbschwergewicht. Er wurde 2010 Vize-Militärweltmeister, gewann 2011 die Militärweltspiele, wurde 2013 Vize-Europameister und 2014 Militärweltmeister.


Nov 10

Ararat Yigit boxte kurzfristig in Immenstadt gegen den Schweizer Hussaini Said Mujtaba BC Zürich. Ararat verlor leider nach Punkten.


Nov 08

 

Das Esslinger Boxteam Fit-Boxing e.V. in Zusammenarbeit mit ESV Stuttgart boxte vor ca. 200 Zuschauern gegen den Box Club Zürich in der Neckarsporthalle Esslingen. Die Kämpfe waren auf hohem Niveau. Nationale und Internationalen Meister waren im Einsatz. Es waren 11 Wertungskämpfe und ein Sparringkampf. Fit-Boxing e.V. und Esv Stuttgart gewannen mit 12/10 gegen den Box Club Zürich.
Die Deutsche Meisterin Leonie Müller holte einen Punktsieg gegen die 2 fache Schweizer Meisterin Gertsch Naomi BC Zürich Turkaj Granit ESV RW Stuttgart Punktsieg gegen Tomin Luca BC Zürich.
Kasapis Athanasios TG Nürtingen Punktsieg gegen Collins Ojal BC Zürich.
Döbel Denis machte einen beherzten starken Kampf den er verlor gegen Rittlinger Benjamin BC Zürich.
Yigit Ararat erkämpfte sich einen Punktsieg gegen Hussaini Said Mujtaba BC Zürich.
Ramadani Pajtim bekam eine Verwarnung und verlor 1/2 gegen Ameti Enis BC Zürich.
Colapietro Dario ESV RW Stuttgart Punktniederlage gegen Schäfer Rene BC Zürich.
Mauratidis Damianos brachte für seinen ersten Kampf eine starke Leistung verlor gegen Ademi Fatlum BC Zürich.
Der Schwergewichts-Kämpfer Patrick Scholl bestimmte den Kampf drei Runden lang, kam immer wieder mit den Geraden Schläge durch und errang einen Punktsieg gegen Gashi Rrezoart BC Zürich.
Wendt Christian Aufgabe in Runde zwei gegen Dzemaili Seid BC Zürich.
Seinen 100 Kampf bestritt Lokalmatador Igor Teziev der Dritte des Chemiepokal 2014. Er boxte gegen den starken Smajli Uke BC Zürich den er durch TKO in der zweiten Runde besiegte.

7. Esslinger Boxnacht bei Regio.TV

[Artikel aus der Stuttgarter Zeitung, Esslinger Zeitung und der Esslinger Zwiebel]


Okt 19

92dm_1 92dm_2

Bei den 92 Deutschen Elite Meisterschaften in Straubing traten die Esslinger Igor Teziev und Patrick Scholl von Fit-Boxing e.V. an.
Patrick siegte im Achtelfinale gegen Rachad Kpekpassi mit 2:1 aus Bayern.
Im Viertelfinale boxte Patrick gegen den WSB Boxer und Favorit Arthur Mann aus Niedersachsen er verlor nach Punkten .
Igor boxte im Viertelfinale gegen Bunn Leon aus Hessen .Bei dem schnellen Kampf wurde von beiden Seiten viel geschlagen., Igor Teziev verlor nach Punkten .Das Esslinger Trainerteam bereitet die Mannschaft nun auf Samstag den 1.11.2014 vor. Hier boxt Fit-Boxing e.V. gegen den Box Club Zürich in der Neckarsporthalle.

[Artikel aus der Esslinger Zwiebel und der Esslinger Zeitung]


Okt 11

ehrung1z ehrung2zEsslingens Bürgermeister Raab ehrt die Boxsportler von Fit-Boxing e.V.

[Artikel aus der Esslinger Zwiebel und der Esslinger Zeitung]


Sep 28

fb-001-web fb-002-webBei den Internationalen Baden-Württembergischen A,B,C Meisterschaften der Jugendklassen 2014 in Ruit boxten die Esslinger Giuseppe Masuzzo, Vadym Tkachov und die Deutsche Junioren-Meisterin Leonie Müller vom Verein Fit-Boxing e.V.
Giuseppe wurde Vizemeister. Er unterlag im Finale nach Punkten gegen Turkaj Granit vom Verein ESV Stuttgart. Leonie, Deutsche Junioren-Meisterin 2014, musstetrotz guter Leistung eine Punktniederlage ,,gegen die Europameisterschaftsdritte Neumann Vivien aus Backnang hinnehmen.
Vadym zeigte gute Leistung gegen Wolschmidt Maxim vom BC Sinsheim. Immer wieder traf Vadym mit der linken und rechten Gerade zum Kopf des Gegners. Sieger durch TKO in der dritten Runde und Jugendmeister im Federgewicht wurde Vadym Tkachov.junged2014_zeitung

 

 

 

 

 

 

 

 

junged2014_zeitung2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[Artikel aus der Esslinger Zwiebel und der Esslinger Zeitung]