Mrz 26

In Weil im Schönbuch boxten die Esslinger Tobias Rudolph, Arben Ibishi und Patrick Scholl von Fit-Boxing e.V.

Arben boxte gegen Eigen Wagner von BAC Fortuna Offenburg, Arben boxte nach 2Jahren Kampfpause aus geschlossener Deckung und sicherte sich den Punktsieg. Betreut wurde er von seinen Vereinskameraden Igor Teziev und Christian Wendt.

Patrick Scholl boxte gegen Markus Hütter von RWS Stuttgart. Patrick machte gleich Druck und setzte einen Körpertreffer -> Hütter wurde angezählt. Immer wieder kam Patrick mit Links/Rechts durch machte klare Treffer und brachte einen klaren Punktsieg nach Hause.

Rudolphs Gegner sagte leider ab.

[Artikel aus der Esslinger Zeitung vom 27.03.2012]


Mrz 19

Igor Teziev erreichte als Anerkennung für seine sportlichen Leistungen bei der Wahl „Sportler des Jahres“ den zweiten Platz. Herzlichen Glückwunsch …


Mrz 18

Beim Baden-Württemberg-Cup in Ötisheim waren die für Fit-Boxing e.V. folgenden Boxer am Start: Arben Ibishi, Armin Maksuti sowie der Jugendmeister Shkelzen Ibishi. Von den geplanten 42 Kämpfen fanden 30 Kämpfe statt.

Arbens Gegner kam leider auch nicht.

Armin boxte gegen Mirana Arben  vom MBC Ludwigsburg, machte seine Sache gut und traf auch den körperlich kräftigen Mirana mit geraden Links-Rechts-Kombinationen zum Kopf. Durch seine Unerfahrenheit war Armin aber dem Druck noch nicht gewachsen und Trainer Fuhrmann mußte das Handtuch werfen um seinen Athleten zu schützen. Im nachhinein stellte isich raus, dass der Gegner zu alt war und so wurde der Kampf nicht gewertet.

Shkelzen Ibishi boxte gegen Ferber Denis vom ASV Ebingen. Er zögerte nicht lange und  schlug zweimal die Führhand zum Körper. Sein Gegner ging zu Boden, erholte sich aber beim Anzählen.  Shkelzen setzte aber nach und der Gegner ging wieder zu Boden und wurde ausgezählt. -> Shkelzen KO Sieger.

[Artikel aus der Esslinger Zeitung vom 21.03.2012]