Okt 29

Igor Teziev von Fit-Boxing e.V. Esslingen hat bei den süddeutschen Meisterschaften in Knielingen mit einem Abbruchssieg über Andree Perewapzken vom 1. BC Hahn-Augsburg die Qualifikation für die internationalen deutschen Meisterschafen geschafft …

[Artikel aus der Esslinger Zeitung vom 29.10.2010]

[zum Kampfbericht …]


Okt 24

Bei den Internationalen Süddeutschen Jugendmeisterschaften in Knielingen (Karlsruhe, Baden) boxten Igor Teziev und Orkan Tuncer von Fit-Boxing e.V. Esslingen.

Orkan Tuncer boxte im Finale gegen den Süddeutschen Meister von 2009 Denis Göttnann vom VFL Leipheim. Orkan ließ sich leider zu oft auf einen wilden Schlagabtausch ein, statt seine geraden Hände einzusetzen und auf Distanz zu boxen. So wurde er zwei mal vom Ringrichter angezählt. Kurz vor Kampfende wurde er vom Ringrichter trotz nur einem Punkt Wertungsunterschied aus dem Kampf genommen, da er zu lange in der Doppeldeckung verharrte, während sein Gegner schlug. -> RSC Niederlage Orkan Tuncer.

Igor Teziev boxte gegen Andree Perewapzken vom 1BC Hahn-Augsburg. Der kräftige Perewapzken machte gleich in der ersten Runde mächtig Druck, Igor blieb ruhig und punktete kontinuierlich. In der zweiten Runde kam Igor mit seinen linken und rechten Geraden zweimal zum Kopf des Gegners durch. Perewapzken wurde zwei Mal angezählt und anschließend aus dem Kampf genommmen. -> Abbruchsieger und bester Techniker der Meisterschaft Igor Teziev.

Igor darf somit auf die Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaften am 17.-21.11.2010 in Plön. Herzlichen Glückwunsch…

[Igor Teziev – Internationaler Süddeutscher Meister 2010]


Okt 16

Fit-Boxing e.V. Esslingen nahm mit drei Kämpfern an den Internationalen Jugendmeisterschaften des Württembergischen Amateur-Box-Verbandes in Sindelfingen teil …

[Artikel aus der Esslinger Zeitung vom 12.10.2010]

[zum Kampfbericht …]


Okt 10

Bei der Int. WABV Meisterschaft der Jugend 2010 in Sindelfingen traten die Fit-Boxing e.V. Sportler Igor Teziev im Halbschwer bis 81 kg und Orkan Tuncer im Schwergewicht bis 91 kg an.

Orkan Tuncer sollte gegen Nikolas Weizmann vom BC Ahlen boxen. Der Trainer von Nikolas sagte den Kampf ab, da Nikolas im letzten Kampf gegen Orkan KO ging. Orkan qualifizierte sich auf diesem Wege, allerdings (leider) kampflos.

Igor Teziev boxte gegen Walerij Wins vom TSG Öhringen. Trotz anstrengender Gewichtsreduktion im Vorfeld ging Igor bärenstark zur Sache. Er machte Druck, ging ständig vorwärts, schnitt die Wege ab und setzte perfekt seine Körperhaken und Gerade ein. In der zweiten Runde blutete Walerijs Nase so stark, dass der Ringarzt den Kampf wegen Verletzung abbrechen mußte.

Für die Süddeutsche Meisterschaft qualifizierten sich somit Igor Teziev, Orkan Tuncer und Orkun Tuncer.

[Impessionen – Igor Teziev]