Jun 23

Beim Württemberg-Cup in Sindelfingen erzielten sieben Boxer des Fit-Boxing e.V. Esslingen ordentliche Resultate …

[Artikel aus der Esslinger Zeitung vom 23.06.2010]


Jun 20

Beim Württemberg-Cup in Sindelfingen boxten für Fit-Boxing e.V. Esslingen die folgenden Athleten: Tobias Rudolph, Arben Ibishi, Omar Tarazzil, Jasmin Karatas, Cassandra Nwosu David Balthasar, Orkan Tuncer.

Tobias Rudolph boxte gegen Hakan Kutdag von der Neckarsulmer Sport Union. Tobias setzte immer wieder klare Treffer in einem sehr temporeichen Kampf über 3 Runden. Hakan der immer wieder in den Infight ging, wurde von Tobias auf Distanz gehalten – verdienter Punktsieger Tobias Rudolph.

Arben Ibishi traf auf Adriano Salvaggio von Ring Frei Leonberg. Arben erzielte in der ersten und zweiten Runde Wirkungstreffer, in der dritten Runde hielt er Adriano auf Distanz – klarer Punktsieger Arben Ibishi Fit-Boxing e.V.

Omar Tarazzil boxte gegen Firat Karadag von der Neckarsulmer Sport Union. Omar machte eine starke erste Runde, in der zweiten und dritten Runde schlug er zu wenig die Führhand die seine Aktionen vorbereitet – Punktniederlage Omar Tarazzil.

Nach langer Wettkampf-Pause boxte Jasmin Karatas gegen Raziye Utku vom VFL Sindelfingen. Der Kampf wurde in der zweiten Runde wegen starkem Nasenbluten abgebrochen. Der Kampf wurde nicht gewertet, da Raziye  5 kg schwerer war.

Gute Arbeit leistete Cassandra Nwosu gegen die größere Michaela Hein von TV Bad Mergentheim. Cassandra ging immer wieder in ihre Gegnerin rein und gleich wieder raus und setzte in der dritten Runde zwei Wirkungstreffer – Punktsieger Cassandra Nwosu.

Newcomer im Superschwer David Balthasar gegen Siman Cradic vom VFL Sindelfingen. Ein schneller beherzter Kampf von beiden, wobei die besseren Treffer David erzielte. In der dritten Runde wurde sein Gegner sogar angezählt. Der Kampf wurde mit einem schmeichelhaften Remis gewertet.

Den letzten Kampf machte Orkan Tuncer gegen Ahmet Karagözlü von TG Nürtingen. Orkan, der immer seine Führhand ins Ziel brachte, zeigte sich verbessert, erzielte in der ersten Runde einen Wirkungstreffer. In der letzten Runde erzwang Orkan den Abbruch – Abbruchsieger Orkan Tuncer.