Nov 06

Der Verein Fit-Boxing e.V. Esslingen richtete die 9. Boxnacht zusammen mit dem Verein RW Stuttgart in der Neckarsporthalle aus.
An den Start gingen die Kämpfer, Eroglu Hamza, Denis Döbel, Yigit Ararat, Kevin Karagön, Dogan Emre so wie Viktor Friedrich.
Gegner für Leonie Müller sowie Igor Teziev waren nicht zu finden.
Wieder eingesprungen als Ringarzt ist Dr. Bauer vom Ärztehaus Sulzgries.
Zwölf interessante Kämpfe erwarteten die rund 250 Besucher auf der diesjährigen Boxnacht.
Unseren Boxern stellten sich diesmal wieder Sportler aus ganz Baden-Württemberg.
Neben unterhaltsamen Kämpfen standen auch die Ehrungen unserer erfolgreichen Kämpfer Leonie Müller, Deutsche Meisterin und Ilhan Tsolak, Hamza Eroglu sowie Abdullah Sakar hatten alle eine Platzierung bei den BW Jugendmeister. Max Pickl vom Amt für Soziales und Sport ehrte die Sportler. Spannende und hochkarätige Kämpfe zeigten unsere Esslinger dem Publikum.
Starke Leistung zeigte Denis Döbel gegen Kacper Gudzinski Box Team Remstal e.V.
Trotz guter kämpferische Leistung von Denis ging der Punktsieg an Kacper.
Hamza verlor nach Punkten gegen Leon Shabani ESV RW Stuttgart.
Viktor verlor nach Punkten trotz guter Leistung gegen Eugen Neufeld BC Riegel.
Ararat verlor gegen den BW Meister Fidaim Brahimi VFL Sindelfingen.
Einen schnellen Kampf im Schwergewicht machte Emre gegen Jörn Beyer Box Team Remstal e.V.
Emre führte bis zur dritten Runde da traf Beyer ihn mit einem Lucky Punch, dies führte zum vorzeitigen Ende für Emre.


Okt 23

Beim BW-Cup in Ebingen boxten die Esslinger Mahir Gözcü, Ilhan Tsolak sowie
Marco Schillinger vom Verein Fit-Boxing e.V.

Der Gegner von Mahir Gözcü hatte zu viele Kilos auf der Waage.
Ilhan machte einen schnellen Kampf gegen Genc Hasan vom Verein Box Arena Walldorf.Mit der linken Geraden hielt er seinen Gegner immer wieder auf Distanz. Verdienter Punktsieger Ilhan Tsolak.

Marco boxte gegen Beyge Hasan vom Sportclub Pforzheim.Marco hatte Probleme den paradoxen Sportler zu stellen. Durch seinen dominierenden Endspurt in der dritten Runde sicherte sich der Esslinger den Punktsieg.

Danke für deine Unterstützung Trainer Dimitrios.


Okt 19

Leonie Müller von Fit-Boxing e.V. Esslingen hat bei den deutschen Box-Meisterschaften in Wismar für eine große Überraschung gesorgt! Sie erkämpfte sich den Halbfinalsieg mit einem Punktsieg gegen Schmidt Marie-Sophie aus Schwerin.

Im Finale erkämpfte Leonie einen Punktsieg gegen Gesar Aylin aus NRW und wurde somit Deutsche Meisterin der Jugend bis 64 kg. Leonie Müller bekam auch einen Preis als beste Kämpferin.


Okt 09

Bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft der Jugendklasse (A, B, C) in Ostfildern/Ruit boxten für Fit-Boxing e.V. die Esslinger Ilhan Tsolak, Hamza Eroglu, Abdullah Sakar. Besonders zu erwähnen ist der gut organisierte Ablauf, den die Vorstandschaft des BVBW auf die Beine stellte, sowie ca. 155 Meldungen und die guten 82 Kämpfe an den 3 Wettkampftagen.

Einen starken Kampf im Papiergewicht machte Abdullah . Er boxte im Finale gegen Paale Schumacher vom Verein BC Sinsheim. Abdullah beherrschte die ersten beiden Runden den Kampf, sein Gegner Paale wurde in der ersten Runde angezählt. In der dritten Runde bekam Abdullah eine Verwarnung wegen Kopf tief. Punktniederlage und somit Vizemeister im Papiergewicht Abdullah Sakar.

Im Finale boxte Hamza gegen Liewen Daugill vom Verein SC Pforzheim. Hamza zeigte gegen Liewen gute Ansätze mit links und rechts Geraden und Kopfhaken, zeigte gute Reaktion und konterte schnell. Immer wieder setzte er die Anweisungen aus der Ecke in gute Aktionen um. Punktsieger und IBW- Jugendmeister Hamza Eroglu.

Im Finale sollte Ilhan Tsolak gegen Maximilian Herr vom Verein KSC boxen.Dieser Kampf kam nicht zu Stande wegen Übergewichtes des Gegners. Ilhan kam weiter ohne Wertung und wurde somit Jugendmeister.
Bedanken wollte ich mich für die sportliche Unterstützung von Dimi ,Igor und auch bei meinem
Team, das beim Aufbau tatkräftig die IBW-Jugendmeisterschaft unterstützt hat.

Fit-boxing e.V. hofft auf bei seiner eigenen Veranstaltung der 9. Boxnacht am 5.11.2016 in der Neckarsporthalle auf eine ebenso gelungene und gut besuchte Veranstaltung wie die IBW-Jugendmeisterschaft in Ruit.


Jul 28

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei den BVBW-Meisterschaften  in Schriesheim boxten die Esslinger Denis Döbel, Ilhan Tsolak und Kevin Karagören vom Verein Fit-Boxing e.V.

Ergebnisse :

Neuling Karagören Kevin: Punktniederlage gegen Blin Malik vom Verein KSV Schriesheim.

Im Viertelfinale gewinnen Denis Döbel gegen Martindosson Tossilko und Ilhan Tsolak gegen Ciuciu-Kassa vom Verein BCE nach Punkten.

Im Halbfinale verliert Denis durch einen Cut über dem Auge in der ersten Runde  gegen Gojka Ardit vom Verein NUSU,  Ilhan siegte mit Bravour gegen Akbulat Fatih vom Verein KSVS nach Punkten.

Im Finalkampf  traf  Ilhan auf den schlagstarken Gojka Ardit. Ilhan begann mit guter Führhandarbeit, punktete auch mit der rechten Geraden , Ardit deckte Ilhan immer wieder mit einem Schlaghagel ein, in der zweite Runde wurde Ilhan angezählt worauf Trainer Fuhrmann das Handtuch warf um seinen Schützling vor weiteren unnötigen Treffer zu schützen.

[Artikel aus der Esslinger Zeitung und der Esslinger Zwiebel]


Mai 08

Der Esslinger Igor Teziev vom Verein Fit-Boxing e.V. startete bei einem internationalen Turnier in Mailand .

Er boxte gegen  Leonetti Dredhaj Stiven vom Team Italien. Durch sein Tempo und seine Aktionen mit Treffer zu Körper und Kopf wurde der Gegner  zweimal angezählt.

Unser Igor siegte souverän gegen Team Italien in Mailand nach Punkten.


Mai 08

Nochmals Danke an das ganze Boxteam, das dazu beigetragen hat das unser drittes Trainingscamp in Tieringen/Oberdigisheim trotz dem nicht so tollen Wetter auf der Alb, so gut funktioniert hat und bei uns allen eine bleibende Erinnerung hinterlassen hat.
Danke an Michael für das gute und effektive Schwimmtraining im Bad Kap.
Danke an Leonie und Igor für den muntermachenden Frühsport.
Danke auch an Thomas bei der Unterstützung  zum Sparringtreffen … war ein super Event!
Auch Dimi war mir wieder eine große Hilfe.
Last but not least , dank an den Sportverein Oberdigisheim ,für die Bereitstellung der Sporthalle.

Eurer Erik


Mrz 20

Beim hochkarätigen, internationalen Boxtunier  in Halle boxte der Esslinger Igor Teziev beim 43. Chemiepokal.

Der Deutsche Meister im Schwergewicht kam im Viertelfinale auf den Engländer Lawrence Okolie. Die Anweisung für Igor war, den Gegner in den Rückwärtsgang zu zwingen damit dieser sich öffnet und Treffer einsteckt. Igor setzte sich durch und erzielte Kopf – und Körpertreffer, nutze jede Chance.

Verdienter Punktsieg Igor Teziev und damit Einzug ins Halbfinale.

Leider hat Okolie während des Kampfes mit der Innenhand zugeschlagen, traf  hierbei Igor am Ohr, wobei sich ein Bluterguss und eine heftige Schwellung bildeten.

Igor bekam Startverbot für den  nächsten Kampf, somit ein guter dritter Platz für den Esslinger.


Feb 28

Bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft der Jugendklasse (A, B, C) in Ostfildern/Ruit boxten für Fit-Boxing e.V. die Esslinger Mahir Gözcü, Hamza Eroglu, Abdullah Sakar. Besonders zu erwähnen ist der gut organisierte Ablauf, den die die Vorstandschaft des BVBW auf die Beine stellte, sowie ca. 170 Meldungen und die guten 90 Kämpfe in den 3 Wettkampftagen.

Mahir boxte im Viertelfinale gegen Ewald Halle vom Verein SVHB. Mahir fand die in den ersten beiden Runden nicht in den Kampf, lief immer wieder in die Rechte des Gegners. In der dritten Runde wachte Mahir auf und setzte den Gegner mit rechten und linken Geraden unter Druck.

Ewald wurde angezählt aber der Schlussgong rette ihn. Punktniederlage gegen Mahir Gözcü.

Im Halbfinale traf Mahir auf den schlagstarken Nazari LalMohammad vom Verein BCRA. Mahir stellte sich seinem Gegner immer wieder an den Seilen und hielt im Schlagabtausch dagegen. Seine wirklich starke Leistung überraschte seine Kritiker. Punktniederlage Mahir Gözcü gegen den späteren Meister Nazari.

Im Viertelfinale boxte Hamza gegen Sadiku Argjend vom Verein NUSU. Hamza zeigte gegen Sadiku gute Ansätze mit Körper- und Kopfhaken. Immer wieder setzte er die Anweisungen aus der Ecke in gute Aktionen um. Punktsieger Hamza.

Im Halbfinale machte Hamza trotz blutender Nase einen starken Kampf gegen den späteren Meister Kies Daniel vom Verein SVHB. Er belegte somit bei diesen Jugendmeisterschaften einen guten dritten Platz.

Einen starken Kampf im Papiergewicht-Finale machte Abdullah gegen Eifert Marcel vom Verein BVBL. Abdullah, der nach der ersten Runde zurücklag, machte in der zweiten und dritten Runde Druck und setzte die Anweisung aus der Ecke erfolgreich um.  Die Kampfrichter werteten ihn als 2:1 Punktsieger. Abdullah – Jugendmeister im Papiergewicht.

Bedanken wollte ich mich für die sportliche Unterstützung von Dimi und auch bei meinem Team, das beim Aufbau tatkräftig unterstützt hat.

BW-Jugen2016


Feb 21

Der Esslinger Boxer Patrick Scholl vom Verein Fit-Boxing e.V, hat sich durch seine Leistungen einen Platz in der Oberliga erkämpft. Er startete für das Boxteam Rhein Neckar. Seinen ersten Kampf absolvierte er in Rotterdam gegen Roy Korning vom Verein BV Vermbeulen. Patrick verlor mit guter Leistung gegen den Ligaboxer und Fünften bei der WM.

Der Esslinger Igor Teziev bereitet sich gerade für ein internationales Boxturnier vor. Für das 43 Chemiepokal-Tunier in Halle. Beim 42. Chemiepokal waren 103 Boxer aus 19 Ländern zum Teil Weltklasse-Faustfechten im Seilquadrat.

Patrick1 Patrick2